THAI-WOK MIT NUDELN


4 Portionen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Makros pro Portion: 450kcal/25Protein/71Kohlenhydrate/7Fett


ZUTATEN:

Tofu:

-2 Blöcke (je 200g) Naturtofu

-2 El Speisestärke

Sauce:

-65g Agavendicksaft oder Ahornsirup

-125ml Soja Sauce

-1 EL Ketchup

-4 Zehen Knoblauch

-eine kleine Zwiebel

-2 EL Tomatenmark

-Saft einer halben Zitrone

-1 TL Ingwer-Pulver

-1/2 TL Kurkuma

-1 TL Kumin

-1/2 TL gemahlener Koriander

-2 TL Curry-Pulver

-eine Prise Salz

Sonstiges:

-3 Frühlingszwiebeln

-3 Karotten

-2 Paprika

-1 bis 2 Chilis (kommt darauf an wie scharf du es magst)

-250g (Rohgewicht) vegane Mie Nudel (oder Nudeln deiner Wahl)

-1 El (Sesamöl) zum Anbraten


ZUBEREITUNG:

1. Heize den Ofen auf 175 Grad Umluft vor und lege den Tofu in ein Küchenhandtuch. Presse ihn leicht aus und reiße ihn danach in mundgerechte Stücke. Vermische die Stärke und den Tofu und backe ihn nun 20-25 Minuten, während die restlichen Sachen zubereitet werden.


2. Erhitze in einem Wok oder einer großen Pfanne das Öl und brate das Gemüse 5-7 Minuten darin an, in der Zwischenzeit kannst du die Nudeln kochen. Wenn die Nudeln und der Tofu fertig sind, gib sie mitsamt der restlichen Zutaten in den Wok/die Pfanne.


3. Füge nun auch die Sauce hinzu, spüle den Mixbehälter mit etwa 80ml Wasser aus, welches du auch dazugibst.


4. Erhitze alles nochmal für 5-7 Minuten und serviere das Gericht mit Cashews und Frühlingszwiebeln.





2,462 views0 comments

Recent Posts

See All